BMBF lässt Studierende im Stich

Beinah 70% der Studierenden in Deutschland sind auf einen Job neben dem Studium angewiesen[1]. Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen auf dem Arbeitsmarkt haben dafür gesorgt, dass viele Studierende ihre Arbeit verloren und finanziell in eine Notlage geraten sind. Im Februar 2020 waren plötzlich über 700.000 Studierende ohne Job. Das entspricht ungefähr der Anzahl aller Studierenden in Nordrhein-Westfalen. Weil für Studierende weder Kurzarbeitergeld noch Arbeitslosengeld vorgesehen ist, verwundert es nicht, dass 29% von ihnen in einer Umfrage angaben, unter Existenzängsten zu leiden[2]. „BMBF lässt Studierende im Stich“ weiterlesen

Position paper by the Network for Science Policy of Social-Democrats on the Continuation of the Pact for Research and Innovation (PFI)

With regard to the current negotiations on the Pact for Research and Innovation (PFI), the “Network for Science Policy of Social-Democrats” has formulated five essential demands for improving working conditions in academia.

„Position paper by the Network for Science Policy of Social-Democrats on the Continuation of the Pact for Research and Innovation (PFI)“ weiterlesen

Forderungen des Netzwerks Wissenschaftspolitik von SozialdemokratInnen zur Fortführung des Paktes für Forschung und Innovation (PFI)

Zu den aktuell laufenden Verhandlungen zum Pakt für Forschung und Innovation (PFI) hat das „Netzwerk Wissenschaftspolitik von SozialdemokratInnenfünf wesentliche Forderungen für mehr „Gute Arbeit in der Wissenschaft“ verfasst.

„Forderungen des Netzwerks Wissenschaftspolitik von SozialdemokratInnen zur Fortführung des Paktes für Forschung und Innovation (PFI)“ weiterlesen

Unser erster Beitrag

Chancengerechtigkeit, faire Bezahlung, unabhängige Forschung, Open Science – hier werden wir künftig über unsere Arbeit berichten und Ergebnisse teilen.

Hilf die Zukunft der Wissenschaftspolitik in der SPD zu gestalten. Mehr hier.

Besuch uns beim Debattencamp:

SPD WissPol Debattencamp